Kulturschock

Die wunderbare Welt der Bücher

Zu heiß zum lesen 10. Juli 2010

Filed under: Allgemein — manulein @ 21:35
Tags: , ,

Es ist zu warm. Den ganzen Tag über ist es einfach nur warm. Unangenehm warm. Da will man garnichts machen. Nicht lesen, nicht bloggen, nicht aufstehen und am besten erst garnicht bewegen.
Und so liege ich während des Spiels um Platz drei auf dem Sofa und versuche mich nicht zu bewegen.

 

Vampire Diaries The Fury + The Reunion 5. Juli 2010

Filed under: Bücher,Rezension — manulein @ 16:31
Tags: , , , , ,

CoverTitel: Vampire Diaries, The Fury, The Reunion
Autor: L.J. Smith
Verlag: Hodder Childrens Books
Orginaltitel: s.o.
Taschenbuch
Preis: 8,20€ (Amazon)
ISBN: 978-0-340-99915-8

Kurzbeschreibung:
The Fury: Faced with an ancient evil, Stefan and Damon must stop their feuding and join forces with Elena to confront it. But in so doing, they are unwittingly sealing her fate …
The Reunion: Elena summons the vampire trio once more to unite and challenge their fate. Together they will be called to face the most terrifying evil Fell’s Church has ever known.

Meine Meinung:
Band 3 und 4 der ursprünglichen Vampire Diaries Reihe und ich muss sagen ich war ein bisschen entäuscht.
Die ersten beiden Bücher haben mir so gut gefallen, aber diesmal wurde es einfach nur immer unglaubwürdiger. Während der Teil 3 noch nachvollziehbar war, war Teil 4 einfach nur noch abgedreht.
In beiden Teilen geht es um das vermeidlich böseste aller Bösen. Wer die Teile noch nicht gelesen hat und das noch möchte, soll jetzt bitte weglesen.

Im Teil 3 lernen wir endlich Kathrin kennen, diese hatte die beiden Salvatore Jungs böse hinters Licht geführt und ihren Tod vorgetäuscht. Natürlich kann sie es aber auch nicht dabei belassen, als sie mitbekommt das die beiden Jungs Elena mögen. Nein sie muss einen auf Superzicke machen und lieber alles und jeden töten. Lange Geschichte kurzes Ende, Elena besiegt die viel ältere und stärkere Kathrin geht aber dabei drauf.

Teil 4 wird richtig abgedreht denn Kathrins Erzeuger taucht auf und will natürlich Rache für sein kleines Schmusekätzchen. Elena die Tod ist nimmt mit ihrer Freundin Bonnie über deren Träume Kontakt auf und warnt diese. Natürlich kommen auch gleich unsere beiden Salvatore Jungs angerannt um den Kleinstadt Teenagern zur HIlfe zu eilen. Kathrins Erzeuger haut mächtig auf die Pauke und die lustige Truppe hat es schwer ihn zu besiegen. Natürlich kommt Elena wieder und rettet wieder mal alle. Zum Dank wird sie auch noch wieder lebendig.

Wie man sieht bin ich besonders vom letzten Teil nicht überzeugt. Also entweder Elena ist entgültig Tod oder nicht, aber sie so wieder ins Buch zu schreiben das hat mir sämtlichen Spaß an der Reihe genommen. Mal schauen ob ich die nächsten Bücher überhaupt lesen will.

Meine Wertung:
2 von 5 Sternen

Erster und letzter Satz:
Elena stepped into the clearing.
I´m going to bed.